Startseite Wespenarten Artikel Impressum
alles über Wespen von A-Z

Norwegische Wespe

Informationen zur Wespenart

Norwegische Wespe Beschreibung:

Die Norwegische Wespe (Dolichovespula norwegica) gehrt zu der Gattung der Langkopfwespen (Dolichovespula) und zu der Familie der Faltenwespen (Vespidae). Sie gehrt somit zu den Echten Wespen (Vespinae). Die Weibchen werden zwischen 12 und 15mm gro, die Mnnchen zwischen 14 und 16mm. Die Kniginnen weisen eine Gre von 15 bis 19mm auf. Ihre Merkmale sind die, fr Faltenwespen typische, schwarzgelben Frbungen. Ihre Hinterleiber sind leicht rtlich gefrbt. Auf der Stirnplatte ist eine Zeichnung zu erkennen, die einer Speerspitze hnelt.

Zu finden sind die Norwegischen Wespen in Berg-und Gebirgswlder innerhalb Mitteleuropas. In den Wldern sucht sie sich meist Orte wie Holzstapel, Gebsche und waldrnder mit dichten Hochstauden. Diese Art kommt nur sehr selten in die Nhe des Menschen. Kniginnen fliegen von Mitte bis Ende April, die Arbeiterinnen sind ab Ende Mai zu sehen.

Die Nester werden meist auf dem Boden zwischen Gras und Wurzeln gebaut. Sie knnen aber auch freihngend in Gebschen gebaut werden. Das Nest kann eine Gre von bis zu 70cm erreichen und wird aus gesundem oder leicht morschen Holz gebaut. Besiedelt wird dieses Nest dann von ca. 200 bis 300 Wespen. Norwegische Wespen ernhren sich von Nektar, Doldenbltler und dem Honigtau von Blattlusen. Larven werden mit kleinen Insekten gefttert. Hierbei werden vorallem Fliegen- und Mckenarten bevorzugt.


Bienenlexikon - Haiarten - Insekten - Schmetterlinge